Folgende Leistungen sind im Paket "Architektenhaftung" enthalten:

  • Durchsicht Ihrer Bauunterlagen sowie des Architektenvertrages
  • Prüfung auf mögliche Mängelansprüche
  • Zusammenfassung der Entscheidungsgrundlagen für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche (Zusendung via E-Mail)
99,00 

Architektenhaftung

Nicht selten kommt es vor, dass Bauherren während der Planung und Bauüberwachung beim Bau Ihres Eigenheimes zu 100 % auf die Aussagen und Handlungen des beauftragten und oftmals kostenintensiven Architekten vertraut haben.

Während der Bauausführung oder Abnahme der Bauwerkleistungen stellt sich heraus, dass der Architekt grundlegende Bauvorschriften bei der Planung missachtet oder bei der Bauüberwachung gravierende Mängel übersehen hat. Die Haftung eines Architekten erstreckt sich meist auf fünf grundlegende Bereiche.

  • Haftung für fehlende Genehmigungsfähigkeit
  • Fehler bei Raumplanung, Bauwerksabdichtung oder Statikberechnungen
  • Fehlerhafter Kostenplan oder verspätete Anträge (staatliche Förderungen)
  • Haftung wegen mangelhafter Überwachung bei der Bauausführung
  • Verstoß gegen die Verkehrssicherheit auf der Baustelle (Obhutspflicht)

Je nach Ausformung des zugrundeliegenden Architektenvertrages sind die Verstöße gegen die vertraglichen Verpflichtungen einfacher oder schwieriger darzustellen. Achten Sie aber IMMER darauf, dass etwaige Fehler den beauftragten Architekten bzw. Bauingenieur rechtzeitig dokumentiert und dir Durchsetzung von Mängelansprüchen gesichert wird.

Wir prüfen den von Ihnen geschilderten Sachverhalt und legen Ihnen in einer E-Mail die möglichen Mängelansprüche dem Grunde und der Höhe nach umfassend dar. So erhalten Sie eine rechtssichere Entscheidungsgrundlage für den weiteren Umgang mit Ihren Architekten und gegebenenfalls die Abwehr von Mehrkosten.

99,00 

Zurück